Übersicht: Gewerbepark Hohenlohe

Seitenbereiche

Gewerbepark Hohenlohe: Standort mit Charakter

Gut 4.200 Mitarbeiter in mehr als 10 Firmen - dies ist die Bilanz des Gewerbeparks Hohenlohe, dem Größten seiner Art in der weitläufigen Umgebung.

Rund 230 Hektar umfasst das aktuelle Verbandsgebiet, davon sind 135 Hektar südlich der A6 erschlossen. Als Erweiterungsflächen stehen 95 Hektar nördlich der Autobahn zur Verfügung, wovon derzeit 30 Hektar erschlossen sind.

Außenhandel, Befestigungstechnik, Elektromechanik, Elektronik, Hoch- und Industriebau, Industrieverpackungen, Logistik, Tiefbau, Straßenbau und Vertrieb - alle Branchen, die sich im Gewerbepark ansiedeln,  schätzen unsere großzügigen, gepflegten Flächen, welche im Schnitt eine Größe von 11 Hektar aufweisen, die einzigartige Verkehrsanbindung sowie die hervorragende Infrastruktur. Hierzu zählen insbesondere die Glasfasertechnologie im gesamten Netz und Gasanschlüsse an jedes Grundstück. Dass es sich in der Region Hohenlohe nicht nur arbeiten, sondern auch hervorragend leben lässt - ebenfalls ein wichtiger Standortfaktor für unsere Unternehmer, Mitarbeiter und Gäste.

Unser anspruchsvoller Ansatz für Ihre Zukunft

Die Kommunen Kupferzell, Waldenburg und Küzelsau sind bewusst über lokale Grenzen gesprungen, um leistungsstarken Unternehmen ein effizienter und ebenbürtiger Partner zu sein. Ein anspruchsvoller Ansatz, dem wir durch Kompetenz und Engagement gerecht werden - was zahlreiche Verhandlungs- und Ansiedlungserfolge unterstreichen.

Zur Liste der Unternehmen

Alle Verantwortlichen im Zweckverband Gewerbepark Hohenlohe legen Wert auf eine respektvolle und partnerschaftliche Atmosphäre, in der selbst vermeintliche Probleme als Herausforderungen angenommen und gemeinsam mit allen Beteiligten gelöst werden.

Wir nehmen uns jedes Projekts individuell an. Gerne bearbeiten wir auch Ihre Fragen und Anliegen zügig, persönlich und kompetent. 

Zum Kontaktformular

Gewerbepark Hohenlohe: Ihr zukünftiger Standort?